WIL - Würzburger Institut für Lernförderung

Dr. Mechtild Visé

Studium der Psychologie mit den Schwerpunkten Pädagogische Psychologie, Entwicklungspsychologie, Interventionsmethodik und Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universität Würzburg.

Anschließend langjährige Forschungstätigkeit zu den Bedingungsfaktoren des Schulerfolgs, Prävention von Lese-Rechtschreibschwäche (Legasthenie) und zur Anwendung von Lern- und Gedächtnisstrategien.

Seit 2007 Mitarbeit an der Johann Wilhelm-Klein Akademie (Würzburg) im Bereich der Ausbildung zum Dyslexietherapeuten sowie im Fortbildungskurs Dyskalkulie und Rechenschwäche.

Frau Dr. Visé besitzt das Cambridge Certificate of Proficiency in English (CPE) der University of Cambridge (England), das die Befähigung zum Unterrichten der englischen Sprache nachweist.